Mit Edulog soll für Schülerinnen und Schüler, Lernende und das Personal von Bildungseinrichtungen der Zugang zu Online-Diensten in Schule und Unterricht vereinfacht und vereinheitlicht werden. Edulog schützt die digitalen Identitäten, gewährleistet einen sicheren Zugang zu Online-Diensten und erleichtert Mobilität im Bildungsraum Schweiz.

Aktuelles

Dybuster: «Edulog wird die Nutzer motivieren, vermehrt digital zu arbeiten»

25.8.2021 Dybuster war einer der ersten Dienstleistungsanbieter, der Edulog beigetreten ist. Das Schweizer Unternehmen entwickelt Lernprogramme für die schulischen Grundfertigkeiten der Rechtschreibung und Mathematik. Co-Geschäftsführer Christian Vögeli erklärt, warum sein Unternehmen dabei ist.

Willkommen auf der neuen Edulog Website!

16.6.2021 edulog.ch erhält ein neues Gesicht. Damit will die Website den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer optimal gerecht werden. Die Struktur der Website bleibt ähnlich.

Schnellzugriff

Was ist Edulog?

Ich möchte mehr über Edulog erfahren.

Informationen für Identitätsanbieter

Ich möchte meine Schule, meine Gemeinde, meinen Kanton mit Edulog verbinden.

Informationen für Dienstleistungsanbieter

Ich möchte meinen Online-Dienst mit Edulog verbinden.

Erfahrungen mit Edulog

Ich möchte die aktuelle Entwicklung von Edulog verfolgen.

 

Portrait Patrk Wettstein

Klett: «Mit unserem Beitritt wollten wir ein Zeichen setzen»

Klett und Balmer ist der erste Schulverlag, der Edulog beigetreten ist. Der Verlag ermöglicht damit den einfachen und sicheren Zugriff auf seine Plattform meinklett.ch. Geschäftsführer Patrik Wettstein erklärt, warum sein Unternehmen dabei ist.

Symbolbild Beitritt Jura

Wie der Jura in drei Monaten Edulog beigetreten ist

Vorbereitungsarbeiten, Vertragsunterzeichnung, technische Integration: Innerhalb von drei Monaten trat der Jura Edulog als Identitätsanbieter bei. Hier ist die Geschichte dieser Erfolgsstory.